Körting auf der Achema 2015

Als Weltforum der Chemietechnik und Prozessindustrie wird die 31. Achema vom 15. bis 19. Juni 2015 in Frankfurt am Main stattfinden. Mit ihrem Dreijahresrhythmus ist sie ein richtungsweisender Branchentreff. Für die Körting Hannover AG ist sie darüber hinaus ein wichtiger Gradmesser. Nicht selten beginnen Investitionsentscheidungen und damit große Aufträge ihren Lauf auf der Achema. Der persönliche Kontakt mit den Kunden ist für die Körting Mitarbeiter daher unersetzlich.

Auf den modernen, zweigeschossigen 110 m² großen Stand J22 in Halle 4.0 lädt die Körting Hannover AG ein.

Umfangreiche Präsenz

Schon seit Jahren werden die Körting Produkte und Dienstleistungen auf einem modernen, zweigeschossigen 110 m² großen Stand in Halle 4.0 Stand J 22 präsentiert. Neben einem sechs Meter großen Schnittmodell einer Strahlpumpe hat die Firma in diesem Jahr eine weitere große Überraschung parat, die sie jetzt im Vorfeld der Messe ankündigt. Den Besuchern des Körting Standes wird ein ganz neues Standerlebnis geboten. Eine sechs Meter hohe und eineinhalb Meter breite LED-Leinwand wird schon auf große Entfernung auf Körting aufmerksam machen. Eine spezielle Präsentation, die aus animierten Bewegtbildern besteht, zeigt den großen Leistungsumfang der Körting Hannover AG. Neben den Produkten werden auch Animationen zur Funktion von Strahlpumpen, Belüftern für die Abwasseraufbereitung, Mischdüsen und Tankmischsystemen und Drall-Tropfenabscheider zu sehen sein. Diese geben einen Eindruck, in welchem Maße Kunden vom Körting Expertenwissen in der Vakuumtechnik und der Umwelttechnik profitieren können.

Führende Lösungen

Präsentiert wird die gesamte Körting Produktpalette. Neben Anwendungsbereichen in der chemischen Industrie werden auch Einsatzmöglichkeiten in Raffinerien, Stahlwerken (Stahlentgasung) oder Kraftwerken am Messestand thematisiert. In der Branche der Papier- oder Polyesterproduktion und der Düngemittelherstellung wissen die Kunden die hohe Anlagenverfügbarkeit und niedrigen Betriebskosten der Körting Technologie zu schätzen. Umweltfreundliches Kühlen mit Vakuum ist ebenso ein Thema wie Anwendungen in der Fettchemie, Speiseöl- oder Biodiesel-Herstellung. Für die vollständige Durchmischung von Tankinhalten bieten sich Körting Mischdüsen und Tankmischsysteme an, die ebenfalls ihren Platz auf der Messe haben werden.

Nicht nur in den Bereichen der Vakuumtechnik stehen die Körting Experten am Messestand zur Verfügung. Auch die Umwelttechnologien sind umfangreich vertreten. Die Lösungen aus Hannover zur Abgasreinigung mit Strahl- und Venturiwäschern haben in den letzten Jahren weltweit große Aufmerksamkeit erhalten. Dank der großen Kompetenz und Erfahrung der Firma sind neben diesen Komponenten auch die Drall-Tropfenabscheider sehr gefragt. Ein weiterer Einsatzbereich ist Abwasserbelüftung mit Eintragssystemen für Luft, Sauerstoff und Ozon.

Der persönliche Kontakt

Nutzen Sie die Gelegenheit des direkten Gespräches mit den Experten und besuchen Sie den Messestand Körting Hannover AG auf der Achema 2015. Gerne lädt Sie die Firma auch direkt ein.

Nutzen Sie unsere Terminanfrage zur Achema 2015, um direkt einen Termin mit einem Ansprechpartner zu vereinbaren oder eine Eintrittskarte anzufordern. Die Körting Experten sind Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr - also zu den Öffnungszeiten der Achema - für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie auch den Körting Hannover AG Image-Prospekt zur Achema 2015.

Auf einen Blick

Messe ACHEMA – 31. Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
Datum 15. – 19. Juni 2015
Ort Messe Frankfurt am Main
Stand Halle 4.0, Stand J22
Webseite www.achema.de

Zurück